.

Wir freuen uns, die Polizei des Landes Brandenburg als neuen Kunden bei der ALT begrüßen zu dürfen.

Am 31.08.2016 erhielt die ADAC Luftfahrt Technik GmbH den Zuschlag für die Instandhaltung der beiden EC 135 P2+ der Polizeihubschrauberstaffel des Landes Brandenburg.
Mit den Polizeifliegern des Landes Brandenburg konnten wir eine weitere Länderpolizeistaffel durch ein maßgeschneidertes Servicepaket bestehend aus Line und Base Maintenance sowie Überwachung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit durch unsere CAMO+ gewinnen.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, dass zukünftig ein weiterer interessanter Kunde von unserem deutschlandweiten, flächendeckenden 24/7-Bereitschaftssystem profitieren kann.
Durch diesen Unique Selling Point sind unsere Certifying Staff B1.3 und B2 im AOG-Fall in der Lage, unnötige Standzeiten der beiden EC 135 der PHuSt Brandenburg auf ein Minimum zu reduzieren und damit eine hohe Verfügbarkeit der Helikopter unseres neuen Kunden zu gewährleisten.


Wir wünschen der Polizeihubschrauberstaffel Brandenburg allzeit guten Flug!

EC 135 P2+ der Polizeihubschrauberstaffel Brandenburg

Wir trauern um unseren geschätzten Kollegen Stephan Günther

Wir trauern um unseren hochgeschätzten Kollegen, Freund, Mitarbeiter und unser langjähriges Mitglied der Geschäftsführung Stephan Günther, der am letzten Wochenende nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Mehr als 20 Jahre war er in unserem Unternehmen tätig und lenkte die vergangenen Jahre mit großem Einsatz und Erfolg die Vertriebstätigkeiten der ADAC Luftfahrt Technik GmbH.
Innerhalb der Geschäftsführung und unter den Mitarbeitern fanden seine fachlichen und menschlichen Qualitäten große Anerkennung.
Die ADAC Luftfahrt Technik GmbH wurde durch Stephan maßgeblich geprägt, er wird uns sehr fehlen.
Wir wünschen der Familie für die kommende Zeit viel Kraft und Stärke. In Gedanken sind wir bei ihnen.

In stiller Trauer

die Geschäftsleitung und Belegschaft der ADAC Luftfahrt Technik GmbH

.

xxnoxx_zaehler